Wichtiger hinweis:

Sie verwenden einen veralteten Internet-Browser.
Wir empfehlen Ihnen ein Update auf die aktuelle Version, um Ihnen ein optimales Einkaufserlebnis bieten zu können. Mit Ihrer Browserversion kann es u.a. zu Schwierigkeiten im Bestellabschluss kommen.

Eine entsprechende Aktualisierung können Sie auf den offiziellen Anbieterseiten kostenlos herunterladen. Bitte wählen Sie:

WOOLRICH

Der Name WOOLRICH steht seit 1830 für höchste Qualität bei robuster Bekleidung und Outdoor Jacken und Mäntel. Heute reicht das Spektrum von Kleidern über T-Shirts, Sweatshirts und Pullover zu Mänteln, Jacken und Arctic Parkas.
Das prägnante, traditionelle rot-schwarze Karomuster von Woolrich ist präsent in den Auslagen der großen Shopping-Malls rund um den Globus.

 

Von hochwertiger Arbeitskleidung zur Kultmarke


Die Geschichte der Marke WOOLRICH ist die des wahr gewordenen amerikanischen Traums. Der englische Einwanderer John Rich gründete 1830 zusammen mit Daniel McCormick eine Wollspinnerei in Plum Run, Clinton County in Pennsylvania, dem Staat, in dem 1776 die US-amerikanische Unabhängigkeitserklärung verfasst worden war. John Richs erste Kunden waren Holzfäller, die in dem waldreichen Nordoststaat an den Hängen der Apalachen ihr Glück suchten. Im Jahr 1845 zog die Firma in die Nähe von Chatham Run in der Gemeinde Pine Creek am Susquehanna River um.
Bald brachte der Eisenbahnbau der jungen Firma neue Gelegenheiten. Die harte Arbeit bei Wind und Wetter erzeugte Bedarf nach robuster Arbeitskleidung – nach jenen hochwertigen Hemden, Parkas und Pullover, für deren zeitgemäße Outdoor-Varianten WOOLRICH heute international berühmt ist. Das Sortiment der Firma umfasste 1880 bereits eine komplette Herrenkollektion. In den 1920ern wurde das Sortiment um Freizeit- und Golfbekleidung erweitert. Während des Zweiten Weltkriegs fertigte das Unternehmen Uniformen und Decken.
Mitte des 20. Jahrhunderts wandelte sich das Sortiment von Arbeitskleidung zu Outdoorbekleidung. Das rot-schwarze Karo von Woolrich eroberte die Campusse amerikanischer Colleges. Die Angebotspalette wurde um Produkte aus synthetischen Materialien erweitert, etwa um die heute noch beliebten Daunenjacken. Die Expansion der Marke nach Kanada, Italien und Japan fiel in die 1980er-Jahre. Durch Lizenzvergabe konnte Woolrich seine Präsenz in Europa und Japan seitdem nachhaltig steigern. Die um die Spinnerei bei Chatham Run entstandene "company town" heißt seit 1888 WOOLRICH.

 

Das Markenzeichen: der Arctic Parka von WOOLRICH


Der WOOLRICH Arctic Parka ist ein zeitloser Klassiker. Er stellt die Symbiose von Funktion und alltagstauglicher Tragbarkeit dar. Wie der Name verrät, ist der WOOLRICH Arctic Parka entworfen worden, um durch seine isolierende Füllung Trägerin und Träger auch vor härtesten klimatischen Bedingungen zu schützen. Dabei sind die Arctic Parkas in vielen modischen Varianten erhältlich, mit denen Trägerin und Träger auch beim winterlichen Shopping und in der Freizeit jederzeit passend gekleidet sind.
Ein WOOLRICH Parka ohne den Zusatz "Arctic" ist ein wärmender, modischer Winter- und Übergangsmantel, der die Eleganz nobler Wintersportorte in den urbanen Alltag bringt. Eine Hommage an die ländlichen Anfänge der Marke ist der WOOLRICH Mantel. Uni oder mit Karomuster ergänzt er sportlich-lässige Styles.
Für Damen führt der WOOLRICH Trenchcoat mit und ohne Gürtel das klassisch-elegante Trenchcoat-Thema feminin in die Streetwear ein. Vom originären Trenchcoat als militärischem Kleidungsstück erbt er die bequeme Anordnung der Manteltaschen, ohne dass der Look mit tradierten Stilelementen überfrachtet würde.
Die WOOLRICH Bomberjacke zeichnet durch gerade, strenge Linienführung und körpernahen Sitz aus. Der militärische Ursprung des Kleidungsstücks tritt gegenüber der Alltagstauglichkeit zurück, der Blouson lässt sich perfekt mit jedem sportlichen Outfit oder mit gehobener Freizeitkleidung kombinieren.

 

Hochwertige Kleidung mit Charme 


Das lange WOOLRICH Kleid ist die Übertragung ländlicher Alltagsmode in die urbane Formensprache. Edle Materialien, Naturfarben und ein weiter, bequemer Sitz sind seine herausstechenden Merkmale.
WOOLRICH T-Shirts, Sweatshirts und Pullover sind tragbare Alltagsmode in der bewährten Qualität der 190-jährigen Tradition der Wollspinnerei aus Pennsylvania.
Mit der WOOLRICH Steppjacke und Steppweste schließlich knüpft die Marke an ihre Ursprünge im Segment wärmender Arbeitskleidung an, ohne dass der ländliche Kontext überbetont würde. Leichte und schwere Daunenjacken und Westen lassen sich zu aktueller Stadt- und Freizeitmode tragen und schützen Trägerin und Träger dabei zuverlässig vor den Unbilden der Witterung.

Filter
Filter
Preis
Hauptmaterial
Größe
Farbe
Geschlecht
Saison
Produkttyp

4 Artikel

Woolrich

Der Name WOOLRICH steht seit 1830 für höchste Qualität bei robuster Bekleidung und Outdoor Jacken und Mäntel. Heute reicht das Spektrum von Kleidern über T-Shirts, Sweatshirts und Pullover zu Mänteln, Jacken und Arctic Parkas.
Das prägnante, traditionelle rot-schwarze Karomuster von Woolrich ist präsent in den Auslagen der großen Shopping-Malls rund um den Globus.

 

Von hochwertiger Arbeitskleidung zur Kultmarke


Die Geschichte der Marke WOOLRICH ist die des wahr gewordenen amerikanischen Traums. Der englische Einwanderer John Rich gründete 1830 zusammen mit Daniel McCormick eine Wollspinnerei in Plum Run, Clinton County in Pennsylvania, dem Staat, in dem 1776 die US-amerikanische Unabhängigkeitserklärung verfasst worden war. John Richs erste Kunden waren Holzfäller, die in dem waldreichen Nordoststaat an den Hängen der Apalachen ihr Glück suchten. Im Jahr 1845 zog die Firma in die Nähe von Chatham Run in der Gemeinde Pine Creek am Susquehanna River um.
Bald brachte der Eisenbahnbau der jungen Firma neue Gelegenheiten. Die harte Arbeit bei Wind und Wetter erzeugte Bedarf nach robuster Arbeitskleidung – nach jenen hochwertigen Hemden, Parkas und Pullover, für deren zeitgemäße Outdoor-Varianten WOOLRICH heute international berühmt ist. Das Sortiment der Firma umfasste 1880 bereits eine komplette Herrenkollektion. In den 1920ern wurde das Sortiment um Freizeit- und Golfbekleidung erweitert. Während des Zweiten Weltkriegs fertigte das Unternehmen Uniformen und Decken.
Mitte des 20. Jahrhunderts wandelte sich das Sortiment von Arbeitskleidung zu Outdoorbekleidung. Das rot-schwarze Karo von Woolrich eroberte die Campusse amerikanischer Colleges. Die Angebotspalette wurde um Produkte aus synthetischen Materialien erweitert, etwa um die heute noch beliebten Daunenjacken. Die Expansion der Marke nach Kanada, Italien und Japan fiel in die 1980er-Jahre. Durch Lizenzvergabe konnte Woolrich seine Präsenz in Europa und Japan seitdem nachhaltig steigern. Die um die Spinnerei bei Chatham Run entstandene "company town" heißt seit 1888 WOOLRICH.

 

Das Markenzeichen: der Arctic Parka von WOOLRICH


Der WOOLRICH Arctic Parka ist ein zeitloser Klassiker. Er stellt die Symbiose von Funktion und alltagstauglicher Tragbarkeit dar. Wie der Name verrät, ist der WOOLRICH Arctic Parka entworfen worden, um durch seine isolierende Füllung Trägerin und Träger auch vor härtesten klimatischen Bedingungen zu schützen. Dabei sind die Arctic Parkas in vielen modischen Varianten erhältlich, mit denen Trägerin und Träger auch beim winterlichen Shopping und in der Freizeit jederzeit passend gekleidet sind.
Ein WOOLRICH Parka ohne den Zusatz "Arctic" ist ein wärmender, modischer Winter- und Übergangsmantel, der die Eleganz nobler Wintersportorte in den urbanen Alltag bringt. Eine Hommage an die ländlichen Anfänge der Marke ist der WOOLRICH Mantel. Uni oder mit Karomuster ergänzt er sportlich-lässige Styles.
Für Damen führt der WOOLRICH Trenchcoat mit und ohne Gürtel das klassisch-elegante Trenchcoat-Thema feminin in die Streetwear ein. Vom originären Trenchcoat als militärischem Kleidungsstück erbt er die bequeme Anordnung der Manteltaschen, ohne dass der Look mit tradierten Stilelementen überfrachtet würde.
Die WOOLRICH Bomberjacke zeichnet durch gerade, strenge Linienführung und körpernahen Sitz aus. Der militärische Ursprung des Kleidungsstücks tritt gegenüber der Alltagstauglichkeit zurück, der Blouson lässt sich perfekt mit jedem sportlichen Outfit oder mit gehobener Freizeitkleidung kombinieren.

 

Hochwertige Kleidung mit Charme 


Das lange WOOLRICH Kleid ist die Übertragung ländlicher Alltagsmode in die urbane Formensprache. Edle Materialien, Naturfarben und ein weiter, bequemer Sitz sind seine herausstechenden Merkmale.
WOOLRICH T-Shirts, Sweatshirts und Pullover sind tragbare Alltagsmode in der bewährten Qualität der 190-jährigen Tradition der Wollspinnerei aus Pennsylvania.
Mit der WOOLRICH Steppjacke und Steppweste schließlich knüpft die Marke an ihre Ursprünge im Segment wärmender Arbeitskleidung an, ohne dass der ländliche Kontext überbetont würde. Leichte und schwere Daunenjacken und Westen lassen sich zu aktueller Stadt- und Freizeitmode tragen und schützen Trägerin und Träger dabei zuverlässig vor den Unbilden der Witterung.

Your browser is not compatible with our Store. If you want to browse without errors, please use one of these up-to-date browser:

  1. Chrome
  2. Firefox