Wichtiger hinweis:

Sie verwenden einen veralteten Internet-Browser.
Wir empfehlen Ihnen ein Update auf die aktuelle Version, um Ihnen ein optimales Einkaufserlebnis bieten zu können. Mit Ihrer Browserversion kann es u.a. zu Schwierigkeiten im Bestellabschluss kommen.

Eine entsprechende Aktualisierung können Sie auf den offiziellen Anbieterseiten kostenlos herunterladen. Bitte wählen Sie:

TOM FORD

Cool und sexy – die Kult-Marke entzückt seit 2005 dank ihres gleichnamigen Designers mit Mode und hochwertigen Beauty-Produkten. Seine Handschrift ist provokant und etwas für selbstbewusste Fans seines luxuriösen Stils. Besonders bahnbrechend sind seine berühmten Unisex-Düfte und die hochwertige Kosmetik.

Beauty & Design von Tom Ford


In der Beautywelt hat Tom Ford, der US-amerikanische Modedesigner und Filmregisseur aus Texas, einen festen Platz. Er versteht es wie kein anderer, mit seinen außergewöhnlichen Kreationen und Werbekampagnen die Aufmerksamkeit auf sein Luxuslabel zu lenken, das er 2005 in New York gegründet hat. Besonders bekannt sind Tom Ford Kosmetik und Düfte.

Hinter der Marke Tom Ford steht der passionierte Designer gleichen Namens, der einen visionären Blick für die Bedürfnisse seiner Klientel entwickelt hat. Er brachte Unternehmen wie Gucci und Yves Saint Laurent große Erfolge ein. Seine enge Zusammenarbeit mit Estée Lauder führte 2011 zur Gründung von Tom Ford Beauty. Bekanntheit erlangte Tom Ford unter anderem mit der Schöpfung des zukunftsweisenden Männerduftes M7, bei dem das Oud-Thema erstmals eine Rolle spielte.

Tom Ford Parfüm: Glamour & Passion in Duft


Mit der Entwicklung von Düften befasst sich Tom Ford seit den frühen 1990er Jahren. Die von ihm kreierten Düfte sind einzigartig und für starke Persönlichkeiten gedacht. Einen Großteil seines Sortiments beanspruchen neben Damendüften vorrangig Herren- und Unisex-Parfums.

Charakteristisch für Tom Fords Duftkompositionen ist sein Spiel mit Kontrasten, die seine Produkte spannend, mysteriös und geheimnisvoll gestalten. Tom Ford Beauty bietet zwei Duftreihen an: die Signature-Linie und die anspruchsvolle Private Blend-Reihe, mit Kultdüften, wie beispielsweise Oud Wood, Rose Prick, Lavender Extreme und Neroli Portofino.

Besonders beliebt sind Geschenksets, wie Black Orchid, das als erstes Parfum der Signatur-Linie vorgestellt wurde. Die schwarze Orchidee entführt zusammen mit orientalischen Gewürznoten und schwarzen Trüffeln in eine Welt voller Sinnlichkeit. Im Set enthalten sind ein Black Orchid Eau de Parfum und ein Black Orchid Travel-Spray, ideal für einen Geburtstag.

Tom Ford Kosmetik: extravagant & sinnlich


Im Jahr 2011 lancierte Tom Ford seine erste Kosmetikkollektion, die viele Must-Haves enthält: Ausgewählte Concealer und Foundations bereiten die Haut mit entsprechenden Pinseln für das Make Up vor. Wer erst einmal Bekanntschaft mit den farbechten matten oder ultra-shine Lippenstiften und Blushes geschlossen hat, möchte sie nie wieder missen.

Der Designer spricht mit seiner Art das Extreme und Ungewöhnliche an. Bei den Düften setzt Tom Ford auf ihre sinnliche Ausstrahlung und erreicht sie durch den Einsatz von viel Bergamotte, Amber, Patschuli, Vanille, Sandelholz, Vetiver und Jasmin. Bei seinen Pflegeprodukten durchbricht Tom Ford ebenfalls die Grenzen des Mainstreams, indem er hohe Ansprüche an die wissenschaftliche Entwicklung seiner Kosmetik stellt.

Filter
Filter
Preis
Farbe
Sortiment
Produkttyp

221 Artikel

Tom Ford

Cool und sexy – die Kult-Marke entzückt seit 2005 dank ihres gleichnamigen Designers mit Mode und hochwertigen Beauty-Produkten. Seine Handschrift ist provokant und etwas für selbstbewusste Fans seines luxuriösen Stils. Besonders bahnbrechend sind seine berühmten Unisex-Düfte und die hochwertige Kosmetik.

Beauty & Design von Tom Ford


In der Beautywelt hat Tom Ford, der US-amerikanische Modedesigner und Filmregisseur aus Texas, einen festen Platz. Er versteht es wie kein anderer, mit seinen außergewöhnlichen Kreationen und Werbekampagnen die Aufmerksamkeit auf sein Luxuslabel zu lenken, das er 2005 in New York gegründet hat. Besonders bekannt sind Tom Ford Kosmetik und Düfte.

Hinter der Marke Tom Ford steht der passionierte Designer gleichen Namens, der einen visionären Blick für die Bedürfnisse seiner Klientel entwickelt hat. Er brachte Unternehmen wie Gucci und Yves Saint Laurent große Erfolge ein. Seine enge Zusammenarbeit mit Estée Lauder führte 2011 zur Gründung von Tom Ford Beauty. Bekanntheit erlangte Tom Ford unter anderem mit der Schöpfung des zukunftsweisenden Männerduftes M7, bei dem das Oud-Thema erstmals eine Rolle spielte.

Tom Ford Parfüm: Glamour & Passion in Duft


Mit der Entwicklung von Düften befasst sich Tom Ford seit den frühen 1990er Jahren. Die von ihm kreierten Düfte sind einzigartig und für starke Persönlichkeiten gedacht. Einen Großteil seines Sortiments beanspruchen neben Damendüften vorrangig Herren- und Unisex-Parfums.

Charakteristisch für Tom Fords Duftkompositionen ist sein Spiel mit Kontrasten, die seine Produkte spannend, mysteriös und geheimnisvoll gestalten. Tom Ford Beauty bietet zwei Duftreihen an: die Signature-Linie und die anspruchsvolle Private Blend-Reihe, mit Kultdüften, wie beispielsweise Oud Wood, Rose Prick, Lavender Extreme und Neroli Portofino.

Besonders beliebt sind Geschenksets, wie Black Orchid, das als erstes Parfum der Signatur-Linie vorgestellt wurde. Die schwarze Orchidee entführt zusammen mit orientalischen Gewürznoten und schwarzen Trüffeln in eine Welt voller Sinnlichkeit. Im Set enthalten sind ein Black Orchid Eau de Parfum und ein Black Orchid Travel-Spray, ideal für einen Geburtstag.

Tom Ford Kosmetik: extravagant & sinnlich


Im Jahr 2011 lancierte Tom Ford seine erste Kosmetikkollektion, die viele Must-Haves enthält: Ausgewählte Concealer und Foundations bereiten die Haut mit entsprechenden Pinseln für das Make Up vor. Wer erst einmal Bekanntschaft mit den farbechten matten oder ultra-shine Lippenstiften und Blushes geschlossen hat, möchte sie nie wieder missen.

Der Designer spricht mit seiner Art das Extreme und Ungewöhnliche an. Bei den Düften setzt Tom Ford auf ihre sinnliche Ausstrahlung und erreicht sie durch den Einsatz von viel Bergamotte, Amber, Patschuli, Vanille, Sandelholz, Vetiver und Jasmin. Bei seinen Pflegeprodukten durchbricht Tom Ford ebenfalls die Grenzen des Mainstreams, indem er hohe Ansprüche an die wissenschaftliche Entwicklung seiner Kosmetik stellt.

Your browser is not compatible with our Store. If you want to browse without errors, please use one of these up-to-date browser:

  1. Chrome
  2. Firefox