Nomenclature

Eau De Parfum

fluo_ral

175,00 €

100 ml (175,00 €/100 ml)

Größe:
  • bvseo_sdk, p_sdk, 3.2.1
  • CLOUD, getAggregateRating, 165.44ms
  • REVIEWS, PRODUCT
  • bvseo-msg: HTTP status code of 404 was returned;

Bestellung bis 12:00 Uhr - Versand am selben Tag

Preis inkl. MwSt. Ab 40€ kostenlose Lieferung

Schließen

Versand und Lieferung

  • Lieferung innerhalb Deutschlands 1-2 Werktage (weitere Länder 2-4 Werktage)
  • Versandkostenfrei ab 40 € (ab 150€ für Lieferungen in die Schweiz)
  • Lieferung nach: Deutschland, Österreich, Schweiz, Niederlande, Belgien, Luxemburg und Italien
  • Kostenlose Retoure (nur Deutschland)

Unser Logistikpartner DHL liefert Ihre Bestellung schnell und zuverlässig direkt zu Ihnen nach Hause.

Versandkosten
Sparen Sie sich die Versandkosten! Ab einem Bestellwert von € 40 wird Ihre Bestellung innerhalb von Deutschland, Österreich, Italien, Niederlande, Belgien und Luxemburg durch unseren Logistikpartner DHL versandkostenfrei direkt zu Ihnen nach Hause geliefert. Bei einer Bestellung unter € 40 berechnen wir nur € 4,90 für die Lieferung.

Versandkosten in die Schweiz belaufen sich auf nur 8,90 EUR. Bestellungen ab 150 EUR versenden wir versandkostenfrei!

Lieferzeit Standardversand
Im Standardversand wird Ihre Bestellung innerhalb Deutschlands und Österreichs innerhalb von 2 Werktagen per DHL Paket direkt zu Ihnen nach Hause geliefert. Lieferungen in die weiteren Länder dauern 2-4 Werktage.

Beginn Lieferfrist
Die Frist für die Lieferung beginnt bei allen Zahlungsarten (Zahlung auf Rechnung Kreditkartenzahlung, PayPal und Sofortüberweisung) am Tag nach Vertragsschluss gemäß § 2 Abs. (2) der Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu laufen und endet mit dem Ablauf des letzten Tages der Frist.

Auslandsversand
Zurzeit können wir nur innerhalb Deutschlands, nach Österreich, Italien, Belgien, Luxemburg, in die Schweiz und Niederlande liefern. Bei Lieferungen in die Schweiz fallen keine 19% Mehrwertsteuer an! Alle Sendungen in die Schweiz werden von uns der Verzollung zugeführt und Schweizer Kunden direkt durch SwissPost bzw. DHL zugestellt. Keine Abholung beim Zoll, keine mühsame Mehrwertsteuerrückerstattung. Bei Paketübergabe werden die Schweizer Mehrwertsteuer in Höhe von 8% und die Verzollungsgebühr erhoben (Grundbetrag 11,50 CHF zzgl. 3% vom Warenwert).

Beispiel: Ihr Wunschprodukt hat einen Wert (netto) von CHF 100.00    Grundgebühr: CHF 11.50
Zuschlag: CHF 3.00 (entspricht 3% des deklarierten Warenwerts)
Verzollungspreis: CHF 14.50

Abweichende Lieferadresse
Möchten Sie Ihre Bestellung, zum Beispiel bei Geschenksendungen, an eine Adresse versenden, die von Ihrer Rechnungsadresse abweicht? Wählen Sie einfach die Option „Abweichende Lieferanschrift“. Ein zusätzliches Formular erscheint, in das Sie die Adresse des Empfängers eingeben können. Die Rechnung wird dann an Ihre Adresse gesendet, die bestellten Produkte an die von Ihnen angegebene Lieferadresse. Auf diese Weise können Sie jemandem jederzeit ganz unkompliziert eine große Freude machen. Nutzen Sie auch unseren Geschenk-Verpackungsservice! Zahlung auf Rechnung ist bei abweichender Lieferadresse nicht möglich.
Angemeldete Kunden haben zudem die Möglichkeit, verschiedene Lieferadressen in einem persönlichen Adressbuch zu speichern. Bei zukünftigen Bestellungen können gespeicherte Lieferadressen ganz einfach im Bestellprozess verwendet werden. Natürlich können Sie alle Adressangaben jederzeit ändern oder löschen. Beachten Sie bitte, dass bei abweichender Lieferadresse ein Kauf auf Rechnung nicht möglich ist.

Lieferung an eine DHL Packstation
Auf Grund der Besonderheiten einiger Produkte (z.B. Temperaturempfindlichkeit) können wir Ihnen leider keine Lieferung an eine DHL Packstation anbieten.

Retouren
Retouren sind innerhalb einer Frist von 14 Tagen möglich, die Rücksendung an den ludwigbeck.de Onlineshop ist innerhalb Deutschlands kostenlos. Ein Retourenschein und Rücksendeaufkleber liegt jeder Bestellung bei. Für Sendungen nach Österreich, Italien, Belgien, Luxemburg, in die Schweiz und in die Niederlande können wir leider keine kostenlose Retoure anbieten.

Sie haben noch Fragen?
Gerne helfen wir Ihnen auch persönlich weiter. Kontaktieren Sie dazu einfach unseren Kunden-Service.

Rufen Sie uns an:
+49 - 89 - 23691 700 (es gelten die üblichen Festnetz- und Mobilfunktarife)
Montag - Freitag 09:00 - 20:00 Uhr
Samstag 09:00 - 18:00 Uhr
(außer an gesetzlichen Feiertagen)

Schreiben Sie uns eine E-Mail:
service@ludwigbeck.de
Es ist unser Ziel, innerhalb unser Servicezeiten jede E-Mail innerhalb von 24 Stunden zu beantworten.

Beschreibung

Beschreibung

Fluo_ral ist eine radikale Neuerfindung in der aquatischen Duftkategorie und bezieht seine Inspiration von einem geheimnisvollen Naturphänomen: dem surrealen Blau des bio-lumineszenten Planktons, das Nachts die Wellen der australischen Jervis Bay überquert. Ein Eintauchen in die Bucht der Träume. Calone® Calone wurde 1965 von Pfizer-Chemikern bei der Forschung von Beruhigungsmitteln entdeckt. Das Molekül erwies sich als effizienter beim Einatmen. Auch Parfümeure interessierten sich aus diesem Grund für den Stoff und forschten über zwei Jahrzehnte, um die der Melone ähnlichen Meeresnote vollständig nutzen zu können. Das Ergebnis: Die berühmte und ikonische Duftfamilie der 90er Jahre: AQUA-MARINE. Calone letztendlich fiel zum Opfer seines Erfolges und geriet für zwei Jahrzehnte in Vergessenheit – bis Parfümeurin Nathalie Feisthauer das Molekül mit Fluo_ral zu neuem Leben erweckte. DER DUFT: Ein Glühen im Dunkeln In den 90er Jahren wurde Calone für aquatisch, frische Düfte verwendet. Parfümeurin Nathalie Feisthauer verstärkt die Transparenz von Calone, indem sie es mit grünen Noten noch intensiver zum Leuchten bringt. Rhabarber, schwarze Johannisbeer-Knospen und Tomatenblatt wecken die Erinnerung an den Duft eines mondhellen Küstendschungels begleitet von einen geheimnisvollem schimmern bio-lumineszierenden Planktons. Die metallischen Facetten von somalischen Weihrauch verleiht dem ozeanischen, salzigen Effekt von Calone ihren kühlen Glanz. Damit nimmt das Molekül eine neue, bisher unbekannte olfaktorische Lebensform an: Ein Meeresduft wie noch nie zuvor. Nathalie Feisthauer Als Teenager interessierte sich Nathalie Feisthauer nicht für Parfüm. Bis zu einem regnerischen Tag in ihrer Heimatstadt Strasbourg. Sie suchte vor dem Regen Schutz in einer Parfümerie und verliebte sich dort – in Yves Saint-Laurents Duft Opium. Von da an war für sie klar, was sie werden wollte: Parfümeurin. Sie schickte eine Bewerbung nach der anderen an Parfümherstellern und bekam schließlich von einem Gentleman die Einladung zu einem Vorstellungsgespräch. Es stellte sich heraus, dass es Jean-Louis Sieuzac war, der den 70er Jahre Blockbuster Opium kreirte. Nathalie Feisthauer, die an der renommierten Roure School of Perfumery klassisch ausgebildet wurde, begann ihre Karriere in den 90er Jahren in New York. Von Feisthauer stammen Klassiker, wie Eau des Merveilles (mit Ralf Schwieger) von Hermès oder die hochmodernen Düfte für Comme des Garçons. Heute leitet Nathalie ihr eigenes unabhängiges Kompositionsstudio LAB scent in Paris. Fluo_ral ist ihre erste Zusammenarbeit mit Nomenclature.

Mehr von Nomenclature

Mehr von Nomenclature

Bewertungen

Bewertungen

  • bvseo_sdk, p_sdk, 3.2.1
  • CLOUD, getReviews, 14.49ms
  • REVIEWS, PRODUCT
  • bvseo-msg: HTTP status code of 404 was returned; HTTP status code of 404 was returned;

Beschreibung

Fluo_ral ist eine radikale Neuerfindung in der aquatischen Duftkategorie und bezieht seine Inspiration von einem geheimnisvollen Naturphänomen: dem surrealen Blau des bio-lumineszenten Planktons, das Nachts die Wellen der australischen Jervis Bay überquert. Ein Eintauchen in die Bucht der Träume. Calone® Calone wurde 1965 von Pfizer-Chemikern bei der Forschung von Beruhigungsmitteln entdeckt. Das Molekül erwies sich als effizienter beim Einatmen. Auch Parfümeure interessierten sich aus diesem Grund für den Stoff und forschten über zwei Jahrzehnte, um die der Melone ähnlichen Meeresnote vollständig nutzen zu können. Das Ergebnis: Die berühmte und ikonische Duftfamilie der 90er Jahre: AQUA-MARINE. Calone letztendlich fiel zum Opfer seines Erfolges und geriet für zwei Jahrzehnte in Vergessenheit – bis Parfümeurin Nathalie Feisthauer das Molekül mit Fluo_ral zu neuem Leben erweckte. DER DUFT: Ein Glühen im Dunkeln In den 90er Jahren wurde Calone für aquatisch, frische Düfte verwendet. Parfümeurin Nathalie Feisthauer verstärkt die Transparenz von Calone, indem sie es mit grünen Noten noch intensiver zum Leuchten bringt. Rhabarber, schwarze Johannisbeer-Knospen und Tomatenblatt wecken die Erinnerung an den Duft eines mondhellen Küstendschungels begleitet von einen geheimnisvollem schimmern bio-lumineszierenden Planktons. Die metallischen Facetten von somalischen Weihrauch verleiht dem ozeanischen, salzigen Effekt von Calone ihren kühlen Glanz. Damit nimmt das Molekül eine neue, bisher unbekannte olfaktorische Lebensform an: Ein Meeresduft wie noch nie zuvor. Nathalie Feisthauer Als Teenager interessierte sich Nathalie Feisthauer nicht für Parfüm. Bis zu einem regnerischen Tag in ihrer Heimatstadt Strasbourg. Sie suchte vor dem Regen Schutz in einer Parfümerie und verliebte sich dort – in Yves Saint-Laurents Duft Opium. Von da an war für sie klar, was sie werden wollte: Parfümeurin. Sie schickte eine Bewerbung nach der anderen an Parfümherstellern und bekam schließlich von einem Gentleman die Einladung zu einem Vorstellungsgespräch. Es stellte sich heraus, dass es Jean-Louis Sieuzac war, der den 70er Jahre Blockbuster Opium kreirte. Nathalie Feisthauer, die an der renommierten Roure School of Perfumery klassisch ausgebildet wurde, begann ihre Karriere in den 90er Jahren in New York. Von Feisthauer stammen Klassiker, wie Eau des Merveilles (mit Ralf Schwieger) von Hermès oder die hochmodernen Düfte für Comme des Garçons. Heute leitet Nathalie ihr eigenes unabhängiges Kompositionsstudio LAB scent in Paris. Fluo_ral ist ihre erste Zusammenarbeit mit Nomenclature.

    Weitere Produktempfehlungen

    Your browser is not compatible with our Store. If you want to browse without errors, please use one of these up-to-date browser:

    1. Chrome
    2. Firefox