Top Trend 2013: Smaragd

Top Trend 2013: Smaragd

Strahlendes Smaragd begleitet uns dieses Jahr durch den Sommer. Die weltweit führenden Farbexperten von Pantone haben sich entschieden und Emerald (engl. für Smaragd) zur Farbe des Jahres 2013 gewählt. Wir zeigen, wie das lebhafte und satte Grün wirkt und wie man es am besten einsetzen kann. Smaragdgrün bringt uns in seiner Klarheit ein Gefühl von Harmonie und Entspannung - und wer wäre angesichts der Komplexität unseres heutigen Lebens nicht dankbar, ein wenig zur Ruhe zu kommen? Möbeldesigner, Modelabels und Kosmetikmarken haben schon reagiert und präsentieren die ausdrucksvolle Farbe in ihren Kollektionen und es funktioniert! Der intensive Grünton ist nicht nur sehr elegant, sondern auch erstaunlich vielfältig und wandelbar. Umgeben Sie sich also mit Smaragd, wo immer es möglich ist und nutzen Sie die beruhigende und regenerierende Wirkung. Integrieren Sie es in Ihre Wohnung und Ihren Kleiderschrank, testen Sie die neuen, angesagten Beautyprodukte, aber vergessen Sie darüber hinaus nicht das Naheliegende: Das Grün in der Natur ist Balsam für unser Seelenleben. Aus der Betrachtung einer üppigen Landschaft schöpften wir Kraft und Zuversicht. Nehmen Sie sich deshalb so oft es geht Zeit, um bei einem ausgedehnten Spaziergang wieder zu sich zu finden.

 

Von Smaragd über Saphir bis Türkis
Im Kosmetikbereich ist Emerald eine wundervolle Bereicherung, da der edle Farbton mit vielen Augenfarben hervorragend harmoniert: Grüne Augen werden zum Leuchten gebracht, blaue Augen strahlen und braune Augen wirken besonders intensiv. Die ganze Palette schimmernder Edelsteinfarben von Saphir bis hin zu rauchigem Blau und dunklem Türkis machen Ihr Make-up besonders glamourös. Tragen Sie tagsüber einen Hauch Eye Shadow auf die Augenlider (z. B. "Hajar Karim" oder "Electric Eel" von M.A.C) oder setzen Sie Akzente mit einem farbigen Lidstrich (z. B. Gel Eyeliner "Ivy Shimmer Ink" von BOBBI BROWN). Zum Auftragen benutzen Sie einen feinen Eyeliner Brush (z. B. von LAURA MERCIER). Straffen Sie das Lid vorsichtig mit dem Finger und lassen Sie das Auge entspannt, ohne es zusammenzukneifen. Setzen Sie den Pinsel direkt am Wimpernkranz an und betonen Sie die natürliche Kontur Ihres Auges. Wer mag, zieht den Strich mit einem kleinen Aufwärtsschwung über das äußere Ende des Lides hinaus.

 

Drama, Baby!
Abends darf es gerne ein aufregendes Make-up mit komplett farbig umrandeten Augen sein. Für den Smokey-Eyes-Look nehmen Sie am besten einen cremigen, leicht aufzutragenden Lidschatten-Stift (z. B. LAURA MERCIER Caviar Stick Eye Colour in "Sapphire"). Schattieren Sie das Auge rundherum und blenden Sie den satten, leicht metallischen Blauton aus, damit ein weicher Übergang entsteht. Der Effekt ist ein schönes und stark betontes Auge, dass aber nicht zu hart wirkt. Kombinieren Sie den Look mit einem sanften Blush in "Powder Pink" oder "Calypso Coral", dass sich ganz einfach wie ein frischer Hauch mit den Fingern auf die Wangen tupfen lässt (z. B. Pot Rouge Lips & Checks von BOBBI BROWN). Dazu passt ein pastelliger Schimmer, der den Lippen optisch Volumen verleiht (z. B. Brightening Lip Gloss von BOBBI BROWN) oder Sie benutzen "California Kissin" von BENEFIT. Das bläulich glänzende Gloss lässt Ihre Zähne weisser und strahlender erscheinen und sorgt zusätzlich durch den Minzgeschmack für einen frischen Atem.

 

Fingernägel in Edelsteinfarben
Die neuen Trendfarben lassen unsere Nägel leuchten wie Edelsteine und sind eine elegante Alternative zum klassischen Dunkelrot. Besonders interessant sind die Nuancen "Midnight Blue!" und das changierende "Glamourous Purple" von KOH oder "Rock Star" von KURE BAZAAR, die alle am besten auf eher kurz gefeilten Nägeln zur Geltung kommen. Wie immer gilt auch bei diesen farbintensiven Tönen, dass der Unterlack nicht vergessen werden sollte, um Verfärbungen des Nagels zu vermeiden (z. B. First Base von KURE BAZAAR). Als Überlack verwenden Sie entweder klassisch einen glänzenden Klarlack (z. B. KOH Top Coat Bamboo) oder Sie versuchen es mal mit einem angesagten Mattlack, der jeder beliebigen Farbe im Handumdrehen ein mattes Finish verpasst. Wir finden, eine äußerst überlegenswerte Variante!

 

> Mehr Produkte zum Thema: Emerald