Schöne Reise!

Das Leichtgewicht
Greifen Sie bei Duschgel, Shampoo und Co zur Mini-Version. Die Kleinen, zum Beispiel von Molton Brown, Ligne St Barth und Aveda, sind genauso ergiebig wie ihre großen Geschwister und ersparen Ihnen ein lästiges Umfüllen in kleinere Fläschchen.

 

 

 

Der Platzsparer
Ein besonders cleverer Reisebegleiter ist das Harmonic Shampoo von Intelligent Nutriens. Dank der speziellen Formulierung bietet es gleich vier verschiedene Einsatzmöglichkeiten und spart somit Platz im Koffer: Es wäscht Haare, reinigt Gesicht und Körper, und sorgt als milde Creme dafür dass bei der (Körper-) Rasur alles glattgeht. Oder nutzen Sie einfach die speziellen Reise-Sets, die die Profis von AESOP für Sie zusammengestellt haben.

 

 

 

Die Saubermacher
Die Putztruppe darf im Beauty Bag natürlich nicht fehlen: Getränkte Reinigungstücher wie zum Beispiel die „Wipes“ von M.A.C reinigen die Haut schnell und gründlich. Mini-Zahncremes, zum Beispiel von Couto, sorgen auch unterwegs für ein strahlendes Lächeln.

 

 

 

Der Aufreißer
Der Durstlöscher für die Haut nach langen Sonnentagen kommt aus der Tüte. Vliesmasken, prall gefüllt mit regenerierenden und feuchtigkeitsspendenden Pflegewirkstoffen, schenken dem Teint innerhalb weniger Minuten ein strahlendes, frisches Aussehen. Die schnellen Schönmacher gibt es zum Beispiel von Acqua di Parma, La Mer oder Erno Laszlo.

 

 

 

Der Stimmungsmacher
Unschlagbar für romantische Wohlfühlmomente oder gegen müffelnde Hotelzimmer sind Reisekerzen. Jo Malone zum Beispiel bietet die kleinen „Dauerbrenner“ in drei duften Varianten an.

 

 

 

Der Bodyguard
Er sollte überall dabei sein, denn seine Mission ist klar: unsere Haut beschützen! Sonnencremes im Miniformat, zum Beispiel von Ligne St Barth, sind der perfekte Begleiter für Wochenendtrips in den Süden und den Shopping-Tag in der Trendmetropole.