Oktoberfest Styling

Ob kunstvoll oder schlicht - eine hübsche Flechtfrisur ist DIE perfekte Ergänzung zum Dirndl. Mit der richtigen Vorbereitung gelingt das Styling einfach und unkompliziert.

Flechtfrisuren

Die Vorbereitung
Bereiten Sie feines Haar schon beim Waschen mit einem Volumenshampoo vor, keinen Conditioner verwenden, das macht die Haare zu glatt. Anschließend Haare leicht anföhnen, dann großzügig Volumenspray verteilen. Über Kopf oder über eine Rundbürste trocken föhnen. Haare gut ausgekühlt lassen.

Dickes Haar wie gewohnt waschen und trocknen. Für einen akkuraten Look etwas Styling Creme in den Händen verteilen und die Längen damit einstreichen, um die Haaroberfläche zu glätten.

 

 

 

Das Flechten
Ziehen Sie einen kurzen Seitenscheitel und teilen Sie die Pony- und Seitenpartie in jeweils drei Stränge. Flechten Sie auf beiden Seiten einen französischen Zopf bis in den Nacken und fassen Sie das Haar mit einem Gummiband zusammen. Für einen frizzy Look ziehen Sie die geflochtenen Strähnen etwas auseinander und zerzausen Sie zwischen den Fingern. Haare im Nacken zu einem „normalen“ Knoten oder einem Flechtknoten stecken.

 

Das Finish
Für mehr Stand und Volumen einen Stylingpuder (z.B. von AVEDA) auf die Finger geben und Haaransatz damit nacharbeiten. Als Finish großzügig Haarspray drüber geben.