Cool-down Man

Sport im Hochsommer ist nicht nur wegen der hohen Temperaturen eine Herausforderung, denn auch das Cool-down nach dem Sport kann mit den falschen Pflegeprodukten schweißtreibend sein. Kosmetische Leichtgewichte wie Gele und Sprays sind hier genau das Richtige.

Männer-Pflege

Frischekick unter der Dusche

Duschen Sie nach dem Sport nur lauwarm, das kühlt den Körper am besten runter. Und trocknen Sie sich nicht ab, denn das verdunstende Wasser kühlt zusätzlich. Extrafrisch machen Duschgele und Shampoos mit Minze oder Eukalyptus. Praktischer Platzsparer: Das 4-in-1 Sportwash von Molton Brown eignet sich auch fürs Gesicht, für die Haare und zum Rasieren.

 

 

 

Kühlende Körperpflege

Wenn Sie nicht der Wash-and-Go-Typ sind und Ihrem Body danach noch etwas Pflege gönnen möchten, eignen sich im Sommer leichte Lotionen und Gele am besten, denn sie kurbeln die Schweißproduktion nicht an, ziehen sofort ein und spenden trotzdem viel Feuchtigkeit.

 

 

Frischmacher fürs Gesicht

Selbst nach dem Cool-down möchte die Röte im Gesicht nicht verschwinden? Ein Spray-Tonic oder ein Feuchtigkeitsgel mit Minze beruhigen und erfrischen. Glänzender Haut durch Schweiß oder Talg beugen Sie mit einer mattierenden Gesichtspflege vor. Für die Augenpartie sorgt ein abschwellender Pflege-Stick oder Roll-on für einen Frische-Kick.

 

 

 

Dufte Erfrischung rund um die Uhr

Deo nicht vergessen! Greifen Sie zu einem parfümierten Spray, damit sparen Sie sich das Eau de Toilette und laufen zusätzlich nicht Gefahr, bei heißen Temperaturen Ihre Umwelt mit einer schweren Parfumwolke zu erschlagen.