Wichtiger hinweis:

Sie verwenden einen veralteten Internet-Browser.
Wir empfehlen Ihnen ein Update auf die aktuelle Version, um Ihnen ein optimales Einkaufserlebnis bieten zu können. Mit Ihrer Browserversion kann es u.a. zu Schwierigkeiten im Bestellabschluss kommen.

Eine entsprechende Aktualisierung können Sie auf den offiziellen Anbieterseiten kostenlos herunterladen. Bitte wählen Sie:

Auf ein Wort mit Skinfluencerin Hanna Schumi

Beauty-Geheimnisse, Lieblingsprodukte und noch mehr Beauty-Talk

 

Hanna Schumi, 38, geboren und aufgewachsen in Österreich, ist Beauty+ Podcasterin („Gepflegte Gespräche“), Skinfluencerin (Instagram: hanna.schumi), Beauty Editor & Bloggerin und Art Direktorin. Unter dem Motto „Enjoy Who You Are“ macht sie Frauen Mut zu sich selbst zu stehen und nicht den Schönheitsidealen aus der Werbung entspringen zu müssen. Hanna ist nie um einen Beauty-Tipp verlegen und gefragt, wenn es um Gesichtspflege, Treatments und Expertise in Sachen Schönheit geht.
Daher haben wir Hanna ein paar ganz persönliche Fragen gestellt zum Thema Beauty und Sonnenpflege.

 

Wie ist deine Leidenschaft für Beauty entstanden?

Ich glaube mittlerweile ehrlich, dass ich damit geboren wurde bzw. meine Oma mir diese Passion weiter vererbt hat. Ich denke gerne an ihre Parfüms, die duftenden Seifen und ihre roten langen Fingernägel, die ich später selbst lange getragen habe. Mich spricht, seit ich ein Kind bin, einfach alles an, was duftet, pflegt und noch schöner macht! Wohlfühlen, sich selbst berühren, das tolle Gefühl gepflegter, gesunder Haut und ein bisschen Make-up – macht mir einfach echt viel Freude.

 

Wie sieht deine aktuelle Skincare Routine morgens und abends aus?

Ich passe meine Gesichtspflege immer meinen aktuellen Hautbedürfnissen an – ich folge nicht blind einer Routine, sondern fühle richtig in meine Haut rein, wenn ich morgens und abends in den Spiegel schaue. Was braucht sie? Was würde sich gut anfühlen? Cleanser verwende ich eigentlich nur noch abends und ich versuche auch Peelings (Säurepeelings, BHA & Co.) in die Nacht zu legen, weil die Haut danach einfach lichtempfindlicher ist. Retinol & Co. ist auch nur ein Abend-Thema, das wechsel ich immer mal wieder ab. Morgens ist eher die Zeit für Vitamin C und Feuchtigkeit und manchmal verwende ich auch ein sanftes Enzympeeling (z.B. meinen Liebling von DERMALOGICA), weil meine Haut zu Verhornung neigt. Danach kommt der einzig fixe Skincare-Punkt täglich: Sonnenschutz. Ich verlasse das Haus nicht ohne. 

 

Perfektes Abschminken – wie gelingt es, dass die Haut wirklich gereinigt ist?

Ich liebe die Frage, weil ich von meiner Community weiß, dass sich da viele einen abrubbeln – im wahrsten Sinne! Make-up Entferner auf trockener Haut bringt aber oft wenig oder verursacht Hautreizungen – besonders rund ums Auge. Ich verwende einfach einen Gel-Cleanser um mich abzuschminken (ich liebe den Grapefruit Face Cleanser von MALIN+GOETZ). Damit gehen auch Sonnenschutz, Mascara und Make-up ab, wenn man sich dafür eine Minute Ruhe und Zeit nimmt und den Cleanser nach dem Aufschäumen auf die Haut (und um die Augen!) einmassiert. Was danach eventuell noch von Wimperntusche in den Wimpern übrig geblieben ist, entferne ich mit einem duftfreien Mizellenwasser (z.B. von MUTI). Klappt so super! Wenn ich viel Make-up trage, verwende ich vor dem Cleanser ein Reinigungsöl oder einen Cleansing Balm. Damit (Stichwort: Double Cleansing!) bekommt man auch langhaltendes Make-up verlässlich entfernt.

 

Wenn du nur einen Beauty-Tipp geben dürfest: welcher wäre das?

Man braucht in punkto Anti-Aging eigentlich nur Retinol (oder Unterarten) und Sonnenschutz (jeden Tag!). Weniger ist mehr! Alles weitere ist auch wichtig (Anti-Oxidantien, Feuchtigkeit, Barriere-Schutz), aber wenn man die beiden niemals vergisst, bleibt die Haut einfach jünger – wenn man das möchte.

 

Auf was achtest du besonders bei Beauty Produkten? Warum?

Wirkung, Marken-Philosophie, Gefühl und Preis-Leistung. Mindestens zwei der Punkte müssen bei mir immer voll erfüllt sein, damit ich es auch meiner Community vorstelle. Ich selbst verwende und zeige nämlich nur was mich komplett begeistert – auch in allen Preisklassen. Wenn das Packaging noch hübsch ist (wie z.Bsp. bei DARLING), freut das mein Ästhetik-Herz doppelt und dreifach! Es ist doch toll, wenn sich im Badezimmer Augen, Herz UND Haut freuen.

 

Worauf achtest du besonders bei der Wahl deiner Sonnenpflege?

UV-Schutz nimmt man nur dann wirklich gerne und jeden Tag, wenn er sich federleicht anfühlt und wie ein Moisturizer in die Routine einspielt. Der Sonnenschutz kann einen Moisturizer durchaus ersetzen, weil es heutzutage viele Hybrid-Produkte bzw. pflegende SPF-Produkte gibt. Ich bevorzuge leichte und nicht klebrige Formulierungen, die für mich auch unter Makeup funktionieren müssen. Ich liebe z.B. den SPF von MUTI und den Supreme Screen von ULTRA VIOLETT.

 

Warum ist dir Sonnenpflege so wichtig?

Mir ist das Thema wichtig, weil es Hautvorsorge ist. Sonnenschutz ist nicht nur Hautkrebs-Prävention am ganzen Körper, sondern auch das Anti-Aging No. 1, weil 85% der Hautalterung durch die UV-Strahlung ausgelöst wird. Klar setzt die DNA sehr viel vor, aber bruzzeln in der Sonne und ständige UV-Einstrahlung, selbst in der Stadt, lässt die Haut einfach schneller altern – nicht nur im Sommer. Es ist doch verrückt, dass viele Menschen ab einem gewissen Alter in eine Krise stürzen und viel Geld für Botox, Hyaluron und Treatments ausgeben, aber jahrelang keinen bis wenig Sonnenschutz getragen haben und das auch nicht ändern. Ein Beauty-Paradoxon!

 

Gibt es ein absolutes Pflege Must-have in deiner Handtasche für den Sommer?

Sonnenpflege nach Stunden wieder auffrischen klappt am besten mit einem SPF-Spray (z.B. von ULTRA VIOLETTE). Das passt in jede Tasche und kann für Gesicht, Schultern oder auch Hände verwendet werden. Ganz klein und auch immer dabei ist Glanz für die Lippen: MALIN+GOETZ macht grandiose und so angenehme Lippenpflege – mit und ohne SPF wunderbar! 

 

"Sich selbst genießen können, das ist die Schönheit des Lebens."

 

Hast du ein Beauty-Credo? Wie lautet es?

ENJOY WHO YOU ARE. Sich selbst annehmen zu können, muss kein abgeschlossener Prozess sein bzw. ist es auch viel zu anstrengend zu erwarten, dass das immer klappt. Akzeptanz und Annehmen können, das sind meine Stichwörter! Sich selbst genießen können, alles nicht ernst zu nehmen und Freude haben, ist die Schönheit des Lebens.

 

Wenn du nur noch drei Beauty-Produkte benutzen dürftest: welche wären das?

Eine Volumen-Mascara (z.B. von BOBBI BROWN), ein Gel-Cleanser und ein feuchtigkeitsspendener Sonnenschutz. Das sind drei Basics, mit denen ich schon durch viele Urlaubstage gekommen bin.

Hanna Schumis Beauty-Favoriten

 

Filter
Filter
Preis
Marke
Farbe
Sortiment
Produkttyp

50 Artikel

Schließen

Diese Bestellung ist aus einem der folgenden Gründe nicht retournierbar:

  • Die Bestellung ist älter als 14 Tage
  • Die Bestellung wurde in das deutsche Ausland versendet

Bei Fragen oder Problemen können Sie sich jederzeit an unseren Support wenden.

Your browser is not compatible with our Store. If you want to browse without errors, please use one of these up-to-date browser:

  1. Chrome
  2. Firefox